STIHL SÄGEKETTEN UND FÜHRUNGSSCHIENEN: FÜR LEICHTE SCHNITTE

Alle STIHL Sägeketten und Führungsschienen überzeugen durch Belastbarkeit und Top-Performance. Jetzt entdecken!

PERFEKTES ARBEITEN MIT STIHL SÄGEKETTEN UND DEN PASSENDEN STIHL FÜHRUNGSSCHIENEN

Wer sich draußen in der Natur behaupten will, sollte auf eine Ausrüstung zurückgreifen, die auf jede Herausforderung die perfekte Antwort hat. Genau deswegen haben wir bei STIHL eine Vielzahl von Sägeketten-Ausführungen und Führungsschienen-Varianten entwickelt, um jedem Anspruch gerecht zu werden. Alle STIHL Sägeketten und jede einzelne STIHL Führungsschiene zeichnen sich durch technische Innovation und hohe Fertigungsqualität aus. Einen Überblick darüber, warum beide Teile essenziell sind, gibt es hier.

STIHL SÄGEKETTEN: PRÄZISION AB WERK

STIHL Sägeketten sind Schweizer Präzisionsarbeit: Sie werden schon seit Jahrzehnten im STIHL Werk im eidgenössischen Wil auf Spezialmaschinen gefertigt, die von STIHL selbst entwickelt und produziert wurden. Dieser Fokus aufs Produkt macht den Unterschied: Heute kann STIHL Sägeketten für jeden Einsatzzweck, jede Leistungsklasse und jedes Motorsägenfabrikat anbieten. Und in der Praxis bedeutet das: STIHL Sägeketten liefern herausragende Schnittleistung, halten lange und sind extrem laufruhig – auch auf Motorsägen anderer Hersteller. 

DAS MACHT STIHL SÄGEKETTEN AUS

Die Top-Performance von STIHL Ketten beruht vor allem auf den vielen kleinen Innovationen am Produkt und im Produktionsprozess, die in STIHL Sägeketten über die Jahre immer weiter perfektioniert wurden. Dazu gehören:

Oilomatic Schmiersystem

Dieses Schmiersystem sorgt für weniger Reibung und Verschleiß von STIHL Sägeketten und damit für eine längere Lebensdauer der Schneidgarnitur. Durch feine Ölkanäle in den Kettentreibgliedern wird das Öl an die Kettengelenke und auf die Laufflächen der Kettenglieder geleitet. Zusätzlich sind in die Treibglieder beidseitig kalottenförmige Vertiefungen eingeprägt, in denen sich Kettenhaftöl ansammelt. Es dient so als Schmierfilm zwischen den Treibgliedern und den Gleitflächen der Führungsschiene.

HartChromschicht

Jeder Schneidezahn wird in mehreren Produktionsgängen sorgfältig aus Spezialstahl gefertigt. Zur Erhöhung der Verschleißfestigkeit der Schneiden wird das Zahndach zusätzlich elektrolytisch verchromt.

Vorrecken

STIHL Sägeketten werden am Ende des Produktionsablaufs einer konstant hohen Zugbelastung ausgesetzt. Dieses Vorrecken erhöht die Haltbarkeit und reduziert den Verschleiß, da das Nachlängen im ersten Einsatz minimiert wird. Und das reduziert auch den Aufwand beim Nachspannen deutlich.

Erhöhter Komfort

Nahezu alle STIHL Sägeketten sind Komfort-Sägeketten. Sie erkennen dies an einem auf dem Schneidezahn eingeprägten „C“. Hier werden durch eine abgeänderte Form des Zahnchassis die Vibrationen beim Sägen um bis zu 70 % reduziert.

Verschleissmarkierungen

Die Schneidezähne der STIHL Sägeketten sind mit Markierungen am Zahnfuß versehen, die der Verschleißerkennung und als Schärfhilfe dienen. Sie zeigen, wie weit der Zahn nachgeschliffen bzw. verschlissen werden kann.

Gehärtete Nietbolzen

Jeder Nietbolzen wird in einem starken Hochfrequenzfeld induktiv gehärtet. Er erhält dadurch einen besonders widerstandsfähigen Bund.

Glatte Gelenkbohrungen

Ein spezielles Stanzverfahren macht die Gelenkbohrungen in STIHL Sägeketten spiegelglatt. Das verbessert die Kettenbeweglichkeit und erhöht ihre Lebensdauer.

All diese Merkmale sorgen dafür, dass STIHL Sägeketten im Zusammenspiel mit einer ebenfalls von STIHL entwickelten Führungsschiene und einer STIHL Motoreinheit ein optimales Schneidverhalten an den Tag legen. Die hohe Qualität und von Anfang an mitgedachte Modularität von STIHL Sägeketten erlauben es aber auch, Motorgeräte anderer Hersteller mit einem „Upgrade“ in Form einer STIHL Kette zu versehen.

STIHL PRODUKT IM FOKUS: .325“ PRO SÄGEKETTEN

Die innovativen Sägeketten verfügen über die eingangs vorgestellten fortschrittlichen Features und überzeugen außerdem noch mit bis zu 20 % mehr Schnittleistung bei gleichzeitig bis zu 20 % weniger Vibrationen. Die STIHL .325" Ketten vereinen so ermüdungsfreies Arbeiten mit der bisher besten Performance aller STIHL Sägeketten. Die STIHL .325" Pro Sägeketten sind erhältlich in fünf Ausführungsvarianten als Super, Super 3, Micro, Micro 3 und Duro 3 für Führungsschienen mit 1,3 mm Nutbreite.

STIHL FÜHRUNGSSCHIENEN: LEICHT, ROBUST, INNOVATIV

In Motorsägen von STIHL hält die Führungsschiene alles zusammen: Sie ist verantwortlich für die exakte Führung der Sägekette bei minimalem Reibungsverlust und muss härteste Einsätze meistern. Sie ist sozusagen das Bindeglied, um die Leistung des Motors über die Sägekette ins Holz zu bringen. STIHL liefert für jeden Anwendungsbereich die passende Führungsschiene aus eigener Entwicklung und Fertigung. Jahrzehntelange Forschung, die Verwendung hochwertiger Materialien, innovative Fertigungsverfahren und hochmoderne Produktionsanlagen sowie elektronische Fertigungskontrollen und die abschließende Qualitätskontrolle sichern die bewährte STIHL Qualität an jeder Führungsschiene. Und so meistert jede STIHL Schiene die Herausforderungen, an denen sie Tag für Tag bei der Arbeit gemessen wird.

DAS ZEICHNET STIHL FÜHRUNGSSCHIENEN AUS

Fällen, Entasten, Auslichten, Aufarbeiten – was Sie mit Ihrer Motorsäge auch vorhaben, mit den STIHL Führungsschienen sind Sie für alle Arbeiten gerüstet. Das liegt nicht zuletzt an folgenden Qualitätsmerkmalen:

 

EMATIC-SYSTEM

Das STIHL Ematic-System reduziert den Kettenölverbrauch je nach Schneidgarnitur und Art des Holzes um bis zu 50 %. Das System besteht aus Ematic Führungsschiene, Oilomatic Sägekette und einer mengenregulierbaren bzw. förderreduzierten Ölpumpe. Das Kettenöl gelangt gezielt und verlustarm dorthin, wo es gebraucht wird.

Gehärtete Kettenlaufbahn

Mit der Härtung durch elektromagnetische Induktion wird die gesamte Kettenlaufbahn noch widerstandsfähiger gegen jede Art von Abnutzung. Die Lebensdauer der Führungsschiene wird deutlich erhöht.

Geschlossenes Lager beim Umlenkstern

Unsere Rollomatic Führungsschienen verfügen über einen Umlenkstern mit abgedecktem Rollenlager. Dies sorgt für einen verschleißarmen Sägekettenlauf und verhindert, dass korrosionsfördernder Schmutz eindringen kann. Außerdem haben die geschlossenen Lager beim Umlenkstern eine Lebensdauerschmierung für mehr Langlebigkeit und weniger Wartungsarbeiten. Das spart Zeit, schont die Umwelt und den Geldbeutel.

Symmetrie

Durch ihre vollkommen symmetrische Form können STIHL Führungsschienen gewendet werden. Dadurch werden beide Längsseiten gleichmäßig beansprucht.

Besonders Leicht

STIHL bietet Schienen an, die durch ihre spezielle Bauweise besonders leicht sind. Sie erkennen diese Schienen am „Light“ im Produktnamen. Bei Rollomatic E Light Führungsschienen sind elektrisch verschweißte Stahlplatten großflächig ausgespart und mit glasfaserverstärktem Polyamid ausgespritzt. Bei den Rollomatic ES Light Schienen werden die Freiräume ausgefräst und dann in einem speziellen Laserverfahren geschweißt. Dadurch ergibt sich eine deutliche Gewichtseinsparung gegenüber herkömmlichen Schienen.

ROLLOMATIC E, ROLLOMATIC ES UND DUROMATIC: STIHL FÜHRUNGSSCHIENEN FÜR JEDEN EINSATZ

Die STIHL Führungsschienen lassen sich in drei Grundtypen einteilen. Sie sind für jeweils unterschiedliche Anforderungen und Einsatzbereiche konzipiert – vom Allrounder bis zum Profiprodukt. Im Folgenden haben wir für Sie die zentralen Merkmale unserer Führungsschienen aufgelistet.

Rollomatic E

  • Universell einsetzbare Führungsschiene in unterschiedlicher Bauweise:
  • Drei zusammengeschweißte Metallplatten
  • Mittlere Platte großflächig ausgespart für geringes Gewicht bei hoher Stabilität
  • Von der Anwendung auf der Akku-Motorsäge bis zu benzinbetriebenen Motorsägen mit bis zu 3,5 kW Leistung
  • Von 25 cm bis 63 cm Schienenlänge erhältlich

Rollomatic ES

  • Stabiler Vollkörper mit einem wechselbaren Schienenkopf mit Umlenkstern
  • Für Motorsägen über 3,5 kW Leistung für den Profieinsatz
  • Bis zu einer Schienenlänge von 150 cm erhältlich

Duromatic

  • Vollkörper aus Stahl
  • Hartmetall-Aufpanzerung an der Schienenspitze
  • Für Arbeiten mit Motorsägen mit mittlerer bis hoher Leistung