Schutzausrüstung

Schutzausrüstung

Um möglichst sicher arbeiten zu können, müssen Sie bei der Arbeit mit der Motorsense neben einer sicheren Arbeitstechnik auch vorschriftsmäßige Bekleidung und Ausrüstung tragen. Die Kleidung muss zweckmäßig sein und darf nicht behindern. Tragen Sie keine Kleidung, die sich in Holz oder Gestrüpp verfangen kann. Tragen Sie ebenfalls keinen Schal, keine Krawatte und keinen Schmuck. Sichern Sie lange Haare z. B. mit einem Haarnetz.

Gesichtsschutz

Gehörschutz

Handschutz

Beinschutz

Sicherheitsschuhe

Hinweis

Beachten Sie dazu auch unbedingt die Hinweise in der Gebrauchsanweisung Ihrer Motorsense.

Schutzkleidung kann nicht alles!
Keine Schutzkleidung kann absoluten Schutz bieten. Sie ist deshalb kein Ersatz für eine sichere Arbeitstechnik. Beachten Sie deshalb unbedingt die Sicherheitshinweise in der Gebrauchsanleitung Ihres Motorgerätes.