Vösendorf, 16.07.2015

Gartengeräte für SOS-Kinderdörfer

STIHL und VIKING unterstützen Kinder

SOS Kinderdorf

Kinder sollen sicher und zufrieden aufwachsen. Dafür setzen sich die SOS-Kinderdörfer auf der ganzen Welt und auch in Österreich ein. Damit Kinderherzen allerdings lachen können, muss ihnen ein wohnlicher und gemütlicher Lebensraum geboten werden. Dazu gehört genügend naturbelassender Freiraum zum Spielen, der jedoch auch gepflegt werden sollte. Hier bringen STIHL und VIKING Unterstützung: Die beiden Unternehmen stellen den SOS-Kinderdörfern in ganz Österreich benötigte Gartengeräte zur Verfügung.

Kinder behutsam und in Sicherheit zu wissen, das liegt uns Erwachsenen am Herzen. Das SOS-Kinderdorf hilft Kindern in der Not und gibt ihnen Unterkünfte. Im Laufe der Jahre entstanden in Österreich große Kinderdörfer. Neben der Erziehung der Kinder und Erhaltung der Wohnungen und Häusern müssen auch der Garten und die Umgebung gepflegt werden.

Hier kommen STIHL und VIKING zum Einsatz. Die Gartengerätehersteller sind bereits seit 2005 Partner der SOS-Kinderdörfer Österreichs. „Zur Erhaltung und Pflege der Garten Einrichtungen von SOS Kinderdorf Österreich ergibt sich immer wieder Bedarf an Gartengeräten, daher hat man sich auch in diesem Jahr für eine Unterstützung entschieden, die naheliegt. Die Anschaffung von neuen Geräten ist immer wieder dringend notwendig", weiß Doris Vogl, Marketing Managerin von STIHL.

Die Freude war groß als die Geräte in 9 Kinderdörfer in ganz Österreich überreicht wurden. Insgesamt konnten zehn Gartengeräte samt Zubehör für die Anlagenpflege übergeben werden. „STIHL und VIKING liegt das Wohl unserer Kinder am Herzen. Und wenn wir mit einem Sponsoring das Leben aller in den SOS Kinderdörfer erleichtern können, dann tun wir das gerne und freuen uns darüber", so Vogl.

STIHL entwickelt, produziert und vertreibt Forst- und Gartengeräte für anspruchsvolle Anwender. Ergänzt wird die Produktpalette durch das Gartengerätesortiment von VIKING. VIKING ist ein Unternehmen der STIHL Gruppe mit Sitz in Langkampfen/Tirol und produziert und vertreibt Rasenmäher sowie andere Gartengeräte.

SOS-Kinderdorf ist ein privates, religiös und politisch unabhängiges, weltweit tätiges Sozialwerk, das 1949 von Hermann Gmeiner in Innsbruck gegründet wurde. Noch im selben Jahr entstand das erste SOS-Kinderdorf in Imst/Tirol. Mehr als sechs Jahrzehnte später betreut und begleitet SOS-Kinderdorf in Österreich jährlich mehr als 7.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in besonderen Notlagen und familiären Krisensituationen: 2014 waren es 1504 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Angeboten mit langfristiger Ausrichtung (SOS-Kinderdörfer/Familien, Jugendwohnen, Flüchtlingsprojekte, Nachbetreuungsstellen) und 5.693 Personen durch Familien stärkende und ambulante Programme, die kurz-/mittelfristig angelegt sind (Kinderwohngruppen/Krisenpflegeplätze, Kindergärten, Arbeitsprojekte, Beratungsstellen, Ambulatorien) – stets mit demselben Ziel, Kindern und Jugendlichen ein stabiles und liebevolles Zuhause zu sichern.

 

Kontakt für weitere Informationen:

STIHL Österreich
Doris Vogl
Marketing Managerin
Fachmarktstraße 7, 2334 Vösendorf
Tel.: +43 (1) 8659637-20
E-Mail: doris.vogl@stihl.at

Putz & Stingl
Mag.(FH) Melanie Wallner
Externe Medienbetreuung STIHL Österreich
Badstraße 14a, 2340 Mödling
Tel.: +43 (0) 2236-2342412
E-Mail: wallner@putzstingl.at

 

Downloads
zur Presseinformation

Bildmaterial:
Alle Bilder anzeigen