Bäume müssen leben! Tote Äste – warum?

Arbeiter mit Motorsäge
Die Ursachen, warum Äste absterben können verschieden sein: Probleme im Wurzelbereich können dazu führen, dass der Baum gewisse Äste nicht mehr ausreichend mit Nährstoffen versorgt. Aber auch äußere Einwirkungen setzen Bäumen zu. Hat ein Ast durch Schneelasten im Winter oder Sturmböen schwere Verletzungen erlitten, hat das ein Ast-Sterben zur Folge. Manchmal haben nicht nur äußere Ursachen Schuld: Der Baum hat lediglich entschieden, dass er diesen Zweig nicht mehr benötigt und unterbindet somit die Versorgung. Mit dem richtigen Werkzeug – wie einer Motorsäge – sorgt man zusätzlich für mehr Sicherheit: Denn stürmische Böen können tote Äste schneller abbrechen lassen und so folgenschwere Unfälle verursachen. Daher gilt es, Bäume immer wieder zu kontrollieren und abgestorbene oder beschädigte Äste fachgerecht zu entfernen!