Auf die Plätze, fertig – Stopp!

Auf die Plätze, fertig – Stopp!
Die Sicherheitskleidung sitzt und Sie sind bereit um losstarten? Bevor wir uns der Gartenarbeit widmen sollten aber auch die Gartengeräte einem kurzen Check unterzogen werden. Optimal ist die Überprüfung auf Schäden vor jeder Inbetriebnahme. Große Inspektion und Wartungen sind im Herbst, bevor die Geräte eingewintert werden und im Frühjahr empfehlenswert. Pflegehinweise in der Gerätebeschreibung zeigen, auf was genau geachtet werden muss: Sind die Messer von Rasenmäher, Motorsäge oder Heckenschere scharf? Ist genug Treibstoff im Tank bzw. der Akku aufgeladen? Haben die Geräte genug Öl? Funktioniert alles einwandfrei? Ist ein Gerät defekt sollte es nicht auf eigene Faust repariert, sondern lieber zu einem Fachmann gebracht werden.